20. Dezember 2011

Die Antwort

Ich habe die Weisen der Erde gefragt
um Sinn und Ziel unsres Lebens.
Sie haben mir törichte Antworten gesagt,
mein Fragen, es blieb vergebens.

Ich habe die Reichen und Satten gesucht,
sie sollten das Glück mir weisen.
Sie haben Reichtum und Sattsein verflucht
und hießen mich weiterreisen.

Ich hab' mir die Starken und Mächt'gen der Welt
mit meiner Frage erkoren.
Die haben ihr Haus auf Sand gestellt,
auch dort war mein Fragen verloren.

Dann haben sie mir die Kunde gebracht
- ich hab' sie staunend vernommen -
von einem Kind, das in dieser Nacht
zu uns auf die Erde gekommen.

Da ward mir die Seele froh und schwer
in schauenden, wissenden Stunden.
Der Sinn des Lebens? Ich frage nicht mehr,
ich habe die Antwort gefunden.

(unbekannt)

 

 

 

Spielzeit