Bilder verkleinern mit Windows-Paint

PAINT ist auf jedem Rechner, auf dem Windows läuft, bei der Standard-Windows-Installation dabei - und zwar (auch Standard!) unter Start - Programme - Zubehör.

Nachdem Paint gestartet ist, geht ihr auf Datei öffnen und sucht das Bild, das ihr verkleinern wollt.

Anschließend:

Das letzte Schrittchen:

In die blau markierten Kästchen tragt ihr jetzt den gewünschten Wert ein - achtet darauf, dass ihr die Bilder in Höhe und Breite GLEICH verändert - sonst gibt es unschöne Verzerrungen. Falls hierbei mal was schief läuft...

Nun könnt ihr euer Bild unter einem neuen Namen als bild_klein.JPG abspeichern. Ein neuer Dateiname empfiehlt sich deshalb, weil man das Originalbild vielleicht noch behalten will und man aus einem kleinen Bild kein großes mehr machen kann - ohne entsprechenden Qualitätsverlust.

Bei dieser Prozedur ändert sich nicht nur die Bildgröße sondern auch die Dateigröße. Ideal für Foren ist eine Bildgröße von nicht mehr als 480 x 360 Pixel. Die Dateigröße sollte bei ca. 25 KB liegen (oder darunter), damit das Bild einigermaßen schnell geladen wird.

Viel Erfolg!